Die Koordinierungsstelle
für die Datenverarbeitung in der Hochschulverwaltung
an den staatlichen Fachhochschulen in Bayern (KDV)


befasst sich mit folgenden Aufgabenbereichen:

  • Unterstützung der Hochschulen bei der Betreuung ihrer Hochschulverwaltungssoftware (derzeit von der HIS eG).
  • Hosting von Hochschulverwaltungssoftware (HISinOne).
  • Betreuung von Einführungsprojekten für neue Hochschulverwaltungssoftware (HISinOne) und Data-Warehouse-Systeme (CEUS).
  • Betreuung, Betrieb und Weiterentwicklung des CEUS Lokal Data-Warehouse-Systems der bayerischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften.
  • Betreuung und Betrieb von Verwaltungsverfahren für Hochschulen.
  • Entwicklung der zum Betrieb von CEUS Lokal und HISinOne notwendigen Infrastrukturkomponenten (Ladeinfrastruktur, Benutzerverwaltung, Extraktionstools etc.).
  • Planung, Entwicklung und Einführung sonstiger DV-Verfahren für die Verwaltung der bayerischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften einschließlich Koordination von Schulungsmaßnahmen.
  • Beratung und Unterstützung der Verwaltungen der Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Bayern beim Erwerb neuer Verwaltungssoftware.

Der Dienstsitz der KDV befindet sich an der OTH Regensburg

 
Copyright © 2013 Koordinierungsstelle für Datenverarbeitung in der Hochschulverwaltung an den staatlichen Fachhochschulen in Bayern (KDV-FH). Alle Rechte vorbehalten.