Über das CEUS Lokal System der Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Bayern

Was ist CEUS?

CEUS-HB = Computerbasiertes Entscheidungsunterstützungssystem für die Hochschulen in Bayern

Beschreibung CEUS:

(Dieser Teil der Beschreibung von CEUS stammt vom IHB Bamberg)

Die erweiterte Autonomie der Hochschulen, ein verschärfter Wettbewerb zwischen den Hochschulen und generell die Notwendigkeit einer zukunftsweisenden Neugestaltung des Hochschulsystems erfordern weitreichende Entscheidungen seitens der Hochschulen und der Länder. Hierfür werden verläßliche und vergleichbare Informationen über das Prozeßgeschehen in den Hochschulen und über die eingesetzten Ressourcen benötigt. Diese Informationen sind in der erforderlichen Qualität derzeit im allgemeinen nicht verfügbar. Computerbasierte Entscheidungsunterstützungssysteme werden kaum eingesetzt. In vielen Fällen beschränkt sich die Unterstützung von Entscheidungen auf Reportfunktionen einzelner operativer Anwendungssysteme.

Im Gegensatz dazu stellen computerbasierte Entscheidungsunterstützungssysteme für Wirtschaftsunternehmen seit vielen Jahren ein unverzichtbares Hilfsmittel dar. Seit einigen Jahren gewinnen Data Warehouse-Systeme als Bestandteil von Entscheidungsunterstützungssystemen an Bedeutung. Es liegt nahe, den Einsatz von Data Warehouse-Systemen auch im Hochschulbereich in Betracht zu ziehen.

Aus diesem Grund wurde 1999 vom Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst das Projekt CEUS mit dem Auftrag der Konzeption eines Data Warehouse-Systems für die Bayerischen Hochschulen initiiert. Ziel des Projekts ist es, ausgehend von einer umfassenden Informationsbedarfsanalyse ein Data Warehouse-System zu entwerfen und prototypisch zu realisieren, das speziell auf die Belange der Hochschulen zugeschnitten ist.

 

Oder kurz gesagt:

CEUS ist ein System, das ihnen viele verschiedene Berichte über verschiedenste Bereiche ihrer Hochschule zur Verfügung stellt.

 

Arten von CEUS Systemen:

Prinzipiell befinden sich in Bayern für die Hochschulen zwei Arten von CEUS Systemen im Einsatz:

  • CEUS Zentral und
  • CEUS Lokal

CEUS Zentral beinhaltet landesweite Vergleichsdaten aller bayerischen Hochschulen und Universitäten. Dieses System wird vom IHB in Bamberg betrieben.

CEUS Lokal ist das "Lokale" Data-Warehouse-System einer jeden einzelnen Hochschule oder Universität. Universitäten betreiben diese Systemart teils auch in Eigenregie. Für die Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Bayern wird dieses System zentral bei der KDV-FH an der Hochschule Regensburg betrieben. In diesem System hat jede Hochschule die Möglichkeit völlig eigene Berichte zu entwickeln.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 31. Januar 2011 um 12:52 Uhr
 
Copyright © 2013 Koordinierungsstelle für Datenverarbeitung in der Hochschulverwaltung an den staatlichen Fachhochschulen in Bayern (KDV-FH). Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.