Extraktionstool

Für Installation des Extraktionstools der KDV (derzeit hauptsächlich für die KLR, Finanzcontrolling und die Bewerberextraktion aus HISinOne APP) stehen zwei Varianten zur Verfügung.

  • GUI-Version zur manuellen Einrichtung/Anpassung/Test der Extraktion
  • Konsolenanwendung ohne Benutzeroberfläche für automatisierte Datenlieferung

Extraktionstool mit grafischer Benutzeroberfläche (GUI-Extraktor)

Dieses Tool ermöglicht die Erstellung einer XML-Konfigurationsdatei, die alle Parameter und SQL-Skriptdefinitionen für den Extraktionsprozess enthält. Die Version mit grafischer Benutzeroberfläche ist vor Allem bei der erstmaligen Einrichtung und dem manuellen Testen des Extraktionsvorgangs hilfreich, da die einzelnen Teilprozesse Extraktion, Packen und Upload einzeln über die Oberfläche angestossen werden können. Falls von der KDV neue Versionen der Extraktonsskripte veröffentlicht werden, dann können die geänderten Files über einen Diff-/Merge-Dialog mit den lokal verwendeten Skripten in Einklang gebracht werden.

Direktstart aus dem Internet

Klicken Sie auf den folgenden Link um die Extraktionsanwendung direkt auf Ihrem Rechner zu starten. Wenn Sie Microsoft Internet Explorer verwenden wird die Anwendung nach einer Sicherheitsabfrage sofort gestartet. Mit anderen Browsern muss die heruntergeladene *.application Datei durch einen Doppelklick nach dem Herunterladen gestartet werden.


Lokale Installation mit automatischen Updates

Download

Die Anwendung ist identisch zur Version "Direktstart aus dem Internet". Bei dieser Form der installation wird zusätzlich ein entsprechender Startmenüeintrag angelegt. Bei jedem Start der Anwendung wird überprüft, ob auf den Seiten der KDV eine neue Version der Anwendung verfügbar ist. Gegebenenfalls wird die Software dann aktualisiert.


Extraktionstool ohne grafische Benutzeroberfläche (Konsolenextraktor)

Diese Version des Extraktionstools ist unter Windows und Linux lauffähig und speziell für den zyklisch ablaufenden automatischen Extraktionsvorgang bestimmt. Der Konsolenextraktor erwartet die per GUI-Version erzeugte Konfigurationsdatei als Kommandozeilenparameter. Auf diese Art kann der Extraktionsvorgang einfach mit einen Job-Scheduler (Windows Task Scheduler, Linux crontab) geplant werden.

Zeitgesteuerte Extraktion unter Windows

Download

Für die regelmäßige Datenlieferung an uns stellen wir eine Kommandozeilen-Version des Extraktors zur Verfügung. Für seine Nutzung laden Sie bitte unsere Extraktor-Konsolenanwendung, entpacken sie (bitte nicht mit der in Windows integrierten Entpacken-Funktion oder dem Programm WinZip, bitte ausschließlich 7-ZIP verwenden) und rufen Sie die darin enthaltene Kdv.Application.Console.exe-Datei folgendermaßen auf.

Kdv.Application.Console.exe -n Extraktor PFAD_ZUR_XML_DATEI [PASSWORT]
  • PFAD_ZUR_XML_DATEI durch den Pfad zu der per Extraktor-GUI erstellen Konfigurationsdatei ersetzen.
  • PASSWORT, durch das beim Abspeichern der Konfigurationsdatei gewählte Passwort ersetzen (optional, nur falls beim Speichern der Konfigurationsdatei ein Passwort vergeben wurde).

Verwendung des Extraktors unter Linux

Für die Verwendung von Ubuntu 16.04 LTS ist aufgrund einer im Standard enthaltenen älteren Mono-Runtime ein vorbereitender Schritt erforderlich:

sudo apt-key adv --keyserver hkp://keyserver.ubuntu.com:80 --recv-keys 3FA7E0328081BFF6A14DA29AA6A19B38D3D831EF
sudo apt install apt-transport-https
echo "deb https://download.mono-project.com/repo/ubuntu stable-xenial main" | sudo tee /etc/apt/sources.list.d/mono-official-stable.list
sudo apt update

Für die Verwendung von Ubuntu 18.04 LTS ist aufgrund einer im Standard enthaltenen älteren Mono-Runtime ein vorbereitender Schritt erforderlich:

sudo apt-key adv --keyserver hkp://keyserver.ubuntu.com:80 --recv-keys 3FA7E0328081BFF6A14DA29AA6A19B38D3D831EF
echo "deb https://download.mono-project.com/repo/ubuntu stable-bionic main" | sudo tee /etc/apt/sources.list.d/mono-official-stable.list
sudo apt update

Detaillierte Anleitung siehe https://www.mono-project.com/download/stable/#download-lin.


Um Ihr System vorzubereiten gehen Sie danach bitte wie folgt vor:

Entfernen Sie vor diesem Schritt eventuell installierte ältere Mono-Versionen!

Mono Runtime, Curl und Unzip installieren
apt-get install mono-devel curl unzip

SSL-Root-Zertifikat installieren (oder Sie laden das Zertifikat manuell von https://www.pki.dfn.de/root/globalroot/)
wget https://www.pki.dfn.de/fileadmin/PKI/zertifikate/deutsche-telekom-root-ca-2.crt

Root-Zeritifikat zur Zertifikatsverwaltung des Rechners hinzufügen
certmgr -add -c Trust deutsche-telekom-root-ca-2.crt

Arbeitsverzeichnis für Extraktor anlegen
mkdir KdvExtraktor

In Arbeitsverzeichnis wechseln
cd KdvExtraktor

Konsolenanwendung herunterladen
wget https://www.kdv-fh-bayern.de/Kdv.Application.Console_Jenkins/Console.zip

Anwendung entpacken
unzip Console.zip

Rahmenanwendung rauskopieren (Mono findet per MEF keine DLLs in Unterordnern)
cp lib-core/* . 

Die aktuelle Version des Extraktormoduls nachladen
mono Kdv.Application.Console.exe -n Extraktor

Den darin enthaltenen Datenbanktreiber direkt in Arbeitsverzeichnis kopieren
cp lib-Extraktor/Npgsql.dll .
cp lib-Extraktor/Mono.CSharp.dll .

Anwendung starten
mono Kdv.Application.Console.exe -n Extraktor PFAD_ZUR_XML_DATEI [PASSWORT]
PFAD_ZUR_XML_DATEI durch den Pfad zu der per Extraktor-GUI erstellen Konfigurationsdatei ersetzen
PASSWORT durch das beim Abspeichern der Konfigurationsdatei gewählte Passwort ersetzen (optional).
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 21. Oktober 2013 um 10:20 Uhr
 
Copyright © 2013 Koordinierungsstelle für Datenverarbeitung in der Hochschulverwaltung an den staatlichen Fachhochschulen in Bayern (KDV-FH). Alle Rechte vorbehalten.