HIS
Stand 03 / 2019-01-18

Schulungen zu den HIS Modulen HISinOne APP, EXA, PSV, STU, den HIS-GX Modulen SOS, POS, ZUL, FSV sowie PostgreSQL und weiteren Themen für die Bayerischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften

Schulungsplan für das Jahr 2019

Bitte beachten Sie
Dieser Schulungsplan ist noch vorläufig und wird laufend aktualisiert. Die Schulungsgebühren können sich noch ändern.

EXA Strukturen und Regeln von Prüfungsordnungen - Grundkurs
Schulungsnummer: 201/452
Thema: Einführung in die Arbeit mit dem Curriculum-Designer an typischen Beispielen aus Prüfungsordnungen (Einfach- und Mehrfach-Studiengänge, Binnenstrukturen von Modulen) Einführung in die Arbeit mit dem Regel-Editor an typischen Beispielen aus Prüfungsordnungen (Regeln zur Notenberechnung und zur Überprüfung von Voraussetzungen) und Erarbeitung von typischen Strukturen von Prüfungsordnung mittels Übungsaufgaben
Zielgruppe: Hochschul-Mitarbeiter/-innen, die im Rahmen der PO-Abbildung Strukturen und Regeln im Curriculum-Designer erstellen wollen
Voraussetzungen: Inhaltliche Kenntnisse von Prüfungsordnungen und erste Erfahrungen in der Bedienung von HISinOne-EXA – insbesondere in der Leistungsbearbeitung
Referent: Robert Brandt, Stefan Franke
Schulungsort: Regensburg
Termin: von 07.05.2019 bis 09.05.2019
Dauer in Tagen: 3
Tag 1: von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Tag 2: von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Tag 3: von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Anmeldeschluss: 15.04.2019
Schulungsgebühr: 730,00 €

Excel Fortgeschrittene Techniken - Teil 1
Schulungsnummer: 222/459
Thema: Intelligente Tabellen, PivotTables, Diagramme, Vorlagen In diesem Training lernen Sie effektive und schnelle Excel Lösungen kennen, wie Sie große oder kleine Datenmengen auswerten und visualisieren. Aufbauend auf Ihre Erfahrungen in Excel lernen Sie vorhandene Daten so aufzubereiten, dass Sie rasch einen guten Überblick über Ihre wertvollen Informationen erhalten. Zudem erfahren Sie viele praktische Tipps und Kniffe, die Ihren Excel Arbeitsalltag vereinfachen. - Intelligente Tabellen: 14 Vorteile - Berechnungen in intelligenten Tabellen - WENN() kennen lernen bzw. auffrischen - Text in Spalten, Duplikate entfernen - Schnell die aktuell wichtigen Daten anzeigen -- Tipps zu Filter und Sortieren -- Gruppieren, Datenschnitt - Spezielle Gestaltungsmöglichkeiten - Tipps zur bedingten Formatierung - Pivot-Tables - Informationen auf den Punkt gebracht - Pivot-Berichte mit und ohne Teilergebnissen - Daten konsolidieren und kombinieren - Diagramme und Diagrammvorlagen, Sparklines - die Standardvorlage, Excel Vorlagen, Kommentare, Daten aus Vorsystemen praktisch integrieren - Tipps, Tricks und Ihre Fragen
Zielgruppe: Sie wollen Ihre Daten zukünftig effizient und effektiv mit Excel auswerten und übersichtlich darstellen.
Voraussetzungen: Grundlegende Excel Kenntnisse
Referent: Gabriele Thanner
Schulungsort: Regensburg
Termin: von 13.05.2019 bis 14.05.2019
Dauer in Tagen: 2
Tag 1: von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Tag 2: von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Anmeldeschluss: 21.04.2019
Schulungsgebühr: 490,00 €

CEUS für Power-User - Domänen SP und FC
Schulungsnummer: 225/462
Thema: Ergänzende Schulung zur Schulung "Excel Fortgeschrittene Techniken - Teil 1" Aufbereitung von Daten aus CEUS in Excel
Zielgruppe: Mitarbeiter der am CEUS-Lokal-System beteiligten Hochschulen, die entweder CEUS-Web-Professional-Rechte (Berichtserstellung mittels Design-Modus) oder CEUS-Web-Advanced-Rechte besitzen.
Voraussetzungen: Teilnahme an der Schulung "Excel Fortgeschrittene Techniken - Teil 1" am 13./14.05.2019
Referent: Wolfgang Wiedermann
Schulungsort: Regensburg
Termin: von 15.05.2019 bis 15.05.2019
Dauer in Tagen: 1
Uhrzeit: von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Anmeldeschluss: 23.04.2019
Schulungsgebühr: 260,00 €

Kombikurs Microsoft OneNote und Outlook
Schulungsnummer: 224/461
Thema: Kommunikation, Zeit- und Informationsmanagement, Projekt- und Teamarbeit Die grundlegenden Funktionen von Outlook kennen Sie bereits und OneNote autodidaktisch oder noch nicht. Viele Routineaufgaben in ihrem Arbeitsalltag empfinden Sie als zu zeitaufwendig. Auch die Informationsflut würden Sie gerne schneller in den Griff bekommen. Zudem würden Sie gerne wissen, was Outlook und OneNote so kann. Sie erfahren, wie Sie die Ihnen bekannten Abläufe beschleunigen oder automatisieren. - Sie lernen neue Funktionen in Outlook und OneNote kennen, insbesondere, wie Sie durch diese bei ihrem Informationsmanagement sowie in Ihrer Team- und Projektarbeit unterstützt werden. - Sie erkennen, wie Sie Outlook mit OneNote verbinden und für sich nutzen und speziell wie Sie die Wiedervorlage in Outlook und OneNote optimal für sich verwenden. - E-Mail Ablage in 7 Schritten - Immer wieder kehrende E-Mails und Termine mit 2 Klicks erstellen - Kontakte organisieren - Einstieg in OneNote - OneNote für Informationen und Projekte nutzen - Zeitmanagement und Aufgabenorganisation mit Outlook und OneNote - Besprechungen mit Outlook und OneNote - OneNote und Outlook im Team nutzen - Ihre Fragen und Themen
Zielgruppe: Sie wollen zukünftig bei der Arbeit mit Outlook Zeit sparen und/ oder OneNote kennen lernen.
Voraussetzungen: Basiswissen Outlook
Referent: Gabriele Thanner
Schulungsort: Regensburg
Termin: von 28.05.2019 bis 29.05.2019
Dauer in Tagen: 2
Tag 1: von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Tag 2: von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Anmeldeschluss: 06.05.2019
Schulungsgebühr: 490,00 €

FSV Modul MBS für Neuanwender
Schulungsnummer: 154/447
Thema: Allgemeine Bedienung, Verwalten von Zahlungspartnerdaten, Buchen von Ansätzen, Festlegungen, Annahme- und Auszahlungsanordnungen, Umbuchungen, Berichte. Der Themenschwerpunkt liegt bei den unterschiedlichen Buchungen und Auswertungen Hinweis: In dieser Schulung wird die Konteneinrichtung nicht behandelt.
Zielgruppe: Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter, bei denen die Aufnahme des Produktionsbetriebes unmittelbar bevorsteht.
Voraussetzungen:
Referent: Birgit Grunwald
Schulungsort: Regensburg
Termin: von 04.06.2019 bis 05.06.2019
Dauer in Tagen: 2
Tag 1: von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Tag 2: von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Anmeldeschluss: 13.05.2019
Schulungsgebühr: 490,00 €

STU Reporting
Schulungsnummer: 213/465
Thema:
NEU
Da die Erstellung von Druckerzeugnissen im Bereich des Studierendenmanagements überwiegend mit den Technologien des OpenOffice-Reportings geschieht, wird dies ein besonderer Schwerpunkt dieser Schulung sein. Zudem wird es einen Überblick über das Datenmodell, vorhandene und weitergehende Auswertungsmöglichkeiten, Datenexporte, Bescheiderstellung mit OpenOffice, Auftragsverwaltung und Einbindung der Bescheide/Bescheinigungen in HISinOne-STU geben.
Zielgruppe: Hochschul-Mitarbeiter/-innen, die Bescheide und Listen in HISinOne-STU implementieren und anpassen wollen. Hochschul-Mitarbeiter/-innen, die HISinOne-STU bereits einsetzen bzw. einsetzen wollen. Voraussetzungen: Kenntnisse in der Bedienung von LibreOffice oder OpenOffice und fachlicher HISinOne-STU-Funktionen werden vorausgesetzt. Die Schulung "HISinOne - Studierenden- und Gebührenmanagement für Anwenderinnen und Anwender" sowie SQL- und Datenmodell-Kenntnisse sind von Vorteil. Technisches Verständnis von IT-Systemen, idealerweise auch eine entsprechende Ausbildung sowie der erfolgreiche Besuch der Veranstaltung "SYS II" und "Auswertungen mit dem Publish-Modul" sind wünschenswert.
Voraussetzungen:
Referent: Holger Klenke, Elena Sasonowa
Schulungsort: Regensburg
Termin: von 26.06.2019 bis 27.06.2019
Dauer in Tagen: 2
Tag 1: von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Tag 2: von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Anmeldeschluss: 04.06.2019
Schulungsgebühr: 490,00 €

FSV Modul IVS Einführung
Schulungsnummer: 60/448
Thema: Inventarisierung. Der Funktionsumfang des Verfahrens wird vorgestellt und kann von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern anhand von Übungen nachvollzogen werden. Überblick über den Leistungsumfang, Oberflächengestaltung und Bedienung, Inventarerfassung, Abgang, Reparaturen, Abschreibungen, Auswertungen
Zielgruppe: SachbearbeiterInnen, die FSV Modul IVS in Kürze einsetzen wollen. Wer bereits länger mit IVS arbeitet und im Umgang mit dem Programm recht sicher ist, sollte statt des Einführungsseminars lieber den Workshop besuchen.
Voraussetzungen:
Referent: Peter Exner
Schulungsort: Regensburg
Termin: von 02.07.2019 bis 03.07.2019
Dauer in Tagen: 2
Tag 1: von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Tag 2: von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Anmeldeschluss: 10.06.2019
Schulungsgebühr: 490,00 €

FSV Modul IVS Workshop für Fortgeschrittene
Schulungsnummer: 82/449
Thema: Die Themen werden zu Beginn der Veranstaltung anhand von Teilnehmerwünschen festgelegt. Behandelte Themen: Neues in IVS, Systemeinstellungen, Splitbuchungen, Umschreibungen, Mehrwertsteuer in IVS, EU-Projekten
Zielgruppe: Sachbearbeiter/-innen, die das FSV Modul IVS bereits einsetzen und spezielle Themen mit dem Referenten und den anderen Teilnehmern diskutieren und ihre Kenntnisse vertiefen wollen.
Voraussetzungen: Erfahrung mit IVS
Referent: Peter Exner
Schulungsort: Regensburg
Termin: von 04.07.2019 bis 04.07.2019
Dauer in Tagen: 1
Uhrzeit: von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Anmeldeschluss: 12.06.2019
Schulungsgebühr: 260,00 €

Datenbank PostgreSQL (Grundkurs)
Schulungsnummer: 66/466
Thema:
NEU
Installation der Binär- und Quelldistribution Backup und Restore / PITR / Sicherungsstrategien Update, Optimierung, Replikation, Konfiguration, Sicherheit Import und Export, Migration Benutzerverwaltung und Rollen Regeln (Rules), Funktionen, Trigger, Transaktionen PSQL als SQL-Schnittstelle, ODBC Tabellen-Referenzierungen (Löschweitergabe, -verhinderung) Abfragen/Views, Autowerte/Autoindex mit Hilfe von Sequenzen
Zielgruppe: Systemverwalter, Admininstratoren und "Poweruser"
Voraussetzungen: Thememschwerpunkte können mit dem Referenten zu Beginn der Schulung abgestimmt werden.
Referent: Hans Jürgen Schönig
Schulungsort: Regensburg
Termin: von 09.07.2019 bis 10.07.2019
Dauer in Tagen: 2
Tag 1: von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Tag 2: von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Anmeldeschluss: 17.06.2019
Schulungsgebühr: 490,00 €

Datenbank PostgreSQL (Aufbaukurs)
Schulungsnummer: 123/467
Thema:
NEU
Transaction Management Locking, Savepoints, 2-Phase Commit / Verteilte Transaktionen Stored Procedures, Pl/Pgsql, Pl/Perl, Standby Systeme mit Point-In-Time-Recovery (PITR), Performance Tuning, Optimizer Tuning, Datenbankparameter optimieren, Intelligente Performance Messungen, Storage optimieren, Volltextsuche, Sprachabhängige Suche, Eigene Wörterbücher einbauen, Security, Postgresql User Management, Zentrale Authentifizierung
Zielgruppe: Systemadministratoren, die bereits Erfahrung mit PostgreSQL gesammelt haben.
Voraussetzungen: Thememschwerpunkte können mit dem Referenten zu Beginn der Schulung abgestimmt werden.
Referent: Hans Jürgen Schönig
Schulungsort: Regensburg
Termin: von 11.07.2019 bis 12.07.2019
Dauer in Tagen: 2
Tag 1: von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Tag 2: von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Anmeldeschluss: 19.06.2019
Schulungsgebühr: 490,00 €

FSV Modul MBS Workshop Steuern
Schulungsnummer: 219/463
Thema:
NEU
Es werden die Buchungsmöglichkeiten mit Beispielen und Übungsmöglichkeiten zu dem Thema Steuern besprochen und vorgestellt. Behandelt werden: Ist- und Sollversteuerung Umsatzsteuer, Umsatz- und Vorsteuer innergemeinschaftlicher Erwerb Möglichkeit der automatischen Steuerumbuchung Berichte und Auswertungen
Zielgruppe: Sachbearbeiter/-innen, die bereits mit dem FSV-Modul MBS arbeiten
Voraussetzungen: Kenntnisse entsprechend MBS-Erstanwenderschulung
Referent: Birgit Grunwald
Schulungsort: Regensburg
Termin: von 16.07.2019 bis 17.07.2019
Dauer in Tagen: 2
Tag 1: von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Tag 2: von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Anmeldeschluss: 24.06.2019
Schulungsgebühr: 490,00 €

FSV Modul MBS Workshop Buchungsmöglichkeiten, Importe, Exporte, Neuerungen
Schulungsnummer: 220/451
Thema: Es werden die vielfältigen Buchungsmöglichkeiten mit Beispielen und Übungsmöglichkeiten besprochen und vorgestellt. Es werden auch die Neuerungen im Programm vorgestellt. Mögliche Themen: Neuerungen Was hat sich im Modul MBS geändert? Was ist neu im Programm? Die neuen Funktionen bis zur Version 2019-06 werden vorgestellt. Zu den Neuerungen gehört u.a. der Kassenabgleich mit der StOK. Importe (außer Personalimport) - Importe über die MBS-Importschnittstelle Buchungsmöglichkeiten - Mittelbuchungen (Mittelverteilung) - Auslandszahlungen - Änderungsanordnungen - Allgemeine Annahme- und Auszahlungsanordnungen - Daueraufträge - Importe über die CSV-Schnittstelle - Neuerungen im Programm - Exporte von Buchungen, Kontenstände einzelner Kontenebenen u.a. - Buchungen bei Summenprojekten Die Themenauswahl kann durch weitere Themenwünsche der Teilnehmer ergänzt werden. Der Workshop soll auch als Erfahrungsaustausch dienen. Es können Themen, Fragestellungen vertieft werden, die sich aus der täglichen Arbeit ergeben.
Zielgruppe: Sachbearbeiter/-innen, die ihre Kenntnisse zu Buchungsmöglichkeiten in MBS vertiefen möchten
Voraussetzungen: Kenntnisse entsprechend MBS-Erstanwenderschulung, Drittmittel-Umsatzsteuerschulung
Referent: Birgit Grunwald
Schulungsort: Regensburg
Termin: von 18.07.2019 bis 19.07.2019
Dauer in Tagen: 2
Tag 1: von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Tag 2: von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Anmeldeschluss: 26.06.2019
Schulungsgebühr: 490,00 €

STU Studierenden- und Gebührenmanagement für Administratorinnen und Administratoren
Schulungsnummer: 212/457
Thema: Die Schulung vermittelt die Konfiguration von HISinOne für den Einsatz des Studierenden-Managements mit Gebühren. Hierbei werden folgende Themen behandelt: - Zeiträume Studiengänge - Schlüsseltabelle - einzureichende Unterlagen - Wiedervorlagen - Sperren - Anträge - Grundkonfiguration Gebührenmanagement inkl. Zahlungsverkehr - Aufbau einer Gebührenordnung - Erläuterung der relevanten Konfigurationsschalter
Zielgruppe: Hochschul-Mitarbeiter/-innen, die mit der Administration vom Studierenden-Management inkl. Gebühren betraut sind Hochschul-Mitarbeiter/-innen, die HISinOne-STU einsetzen oder vor der Einführung stehen.
Voraussetzungen: Für die Teilnahme sind erforderlich: Kenntnisse über die Systemanforderungen an das Studierenden- und Gebührenmanagement an einer Hochschule werden vorausgesetzt. Grundkenntnisse der Administration von HISinOne-APP sind von Vorteil.
Referent: Holger Klenke, Anja Katharina Bochmann
Schulungsort: Regensburg
Termin: von 10.09.2019 bis 12.09.2019
Dauer in Tagen: 3
Tag 1: von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Tag 2: von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Tag 3: von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Anmeldeschluss: 19.08.2019
Schulungsgebühr: 730,00 €

Excel Fortgeschrittene Techniken - Teil 2
Schulungsnummer: 223/460
Thema: Formeln und Funktionen praktisch nutzen, Excel automatisieren In diesem Training erfahren Sie, wie Sie Listen mit Excel schnell auswerten. Hierzu werden Sie vielfältige Berechnungen durchführen, die sich bereits in der Praxis bewährt haben. Zudem erfahren Sie viele praktische Tipps und Kniffe, die Ihre Excel Arbeitsalltag automatisieren. Intelligente Tabellen für schnelle Berechnungen von Listen - Ergebniszeilen mit filterbaren Ergebnissen -- Arbeiten mit Parametern -- absolute Bezüge, Namen -- Spezielle Gestaltungsmöglichkeiten -- bedingte Formatierung - Im Arbeitsalltag bewährte Funktionen -- WENN(), SVERWEIS(), Formelüberwachung -- Mit Datum und Uhrzeit rechnen -- Funktionen aus weiteren Bereichen - Tipps, Tricks und Ihre Fragen Weitere mögliche Themen - Daten verknüpfen und verbinden, Textspalten aufbereiten - Excel Tabellen für den Seriendruck aufbereiten - Datenüberprüfung, Arbeitsmappen und Zellen schützen - Einfache Makros aufzeichnen, Datentools - Komplexe Funktionen, der Bereich: Formelüberwachung
Zielgruppe: Sie wollen Ihre Daten zukünftig effizient mit Excel berechnen sowie möglichst viele Ihrer Excel Abläufe automatisieren.
Voraussetzungen: Intensives arbeiten mit Excel oder Kenntnisse wie im Seminar "Excel Fortgeschrittene Techniken Teil 1"
Referent: Gabriele Thanner
Schulungsort: Regensburg
Termin: von 17.09.2019 bis 18.09.2019
Dauer in Tagen: 2
Tag 1: von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Tag 2: von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Anmeldeschluss: 26.08.2019
Schulungsgebühr: 490,00 €

PSV Teil I - Grundlagen der Administration von PSV
Schulungsnummer: 209/455
Thema: Die Verwendung und Administration von HISinOne-PSV - Die Schulung wird durch Übungen praxisorientiert aufgebaut, um einen Einblick in die Bedienung der Funktionalitäten zu bieten. - Die Funktionen zu Personen, Organisationseinheiten, Räumen und Gebäuden - Die Konfiguration von Rollen und Rechten Die Schulung wird ergänzt durch administrative Funktionalitäten von HISinOne-PSV und einen Überblick über die IDM-Anbindung von HISinOne. Die Veranstaltung dient als Grundlage für viele fachliche Schulungen in den Bereichen HISinOne-APP, HISinOne-STU und HISinOne-EXA.
Zielgruppe: Hochschul-Mitarbeiter/-innen, die mit der Administration der HISinOne Anwendung betraut sind.
Voraussetzungen: Technisches Verständnis von IT-Systemen (idealerweise auch eine entsprechende Ausbildung) Erfahrungen in der Administration von Business-IT- und IDM-Systemen (bevorzugt im Hochschulumfeld) sowie der Besuch der Veranstaltungen "HISinOne-SYS I" und "HISinOne-SYS II" sind empfehlenswert
Referent: Conrad Kosteki, Jürgen Belizki
Schulungsort: Regensburg
Termin: von 30.09.2019 bis 02.10.2019
Dauer in Tagen: 3
Tag 1: von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Tag 2: von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Tag 3: von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Anmeldeschluss: 05.09.2019
Schulungsgebühr: 730,00 €

STU Kernkompetenz Gebührenmanagement
Schulungsnummer: 214/456
Thema: Fortgeschrittene Konfiguration des HISinOne-STU-Gebührenmanagements inklusive Abbildung einer Gebührenordnung mit performanter Struktur, Bedingungen und Besonderheiten, Konfiguration des Matching-Algorithmus
Zielgruppe: Hochschul-Mitarbeiter/-innen, die mit der Administration des HISinOne-STU-Gebührenmanagements betraut sind.
Voraussetzungen: Besuch der Schulung: Studierenden- und Gebührenmanagement für Administratorinnen und Administratoren oder entsprechende Kenntnisse sowie Kenntnisse über die Systemanforderungen an das Studierenden- und Gebührenmanagement an einer Hochschule,
Referent: Anja Katharina Bochmann
Schulungsort: Regensburg
Termin: von 08.10.2019 bis 09.10.2019
Dauer in Tagen: 2
Tag 1: von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Tag 2: von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Anmeldeschluss: 16.09.2019
Schulungsgebühr: 490,00 €

EXA Strukturen und Regeln von Prüfungsordnungen - Vertiefungskurs
Schulungsnummer: 204/453
Thema: Erstellung von Regeln mit weiteren Regeltypen (Freiversuchsregeln, Soll-Ist-Vergleichs-Regeln) Kombination mehrerer Regeln an einer Prüfung/Modul Vertiefung der Parameter (insbesondere Berechnungsinterpreter-Parameter und Java-Script-Parameter) Umrechnungsmöglichkeiten in den Bewertungsarten
Zielgruppe: Hochschul-Mitarbeiter/-innen, die im Rahmen der PO-Abbildung Strukturen und Regeln im Curriculum-Designer erstellen wollen
Voraussetzungen: Inhaltliche Kenntnisse von Prüfungsordnungen und erste Erfahrungen in der Abbildung von Prüfungsordnungen in HISinOne-EXA – insbesondere die Themen des Grundkurses. Grundlegende Programmierkenntnisse. Für die Zertifizierung, ist zudem die bestandene Prüfung des Grundkurses zu Strukturen und Regeln von Prüfungsordnungen Voraussetzung
Referent: Robert Brandt, Stefan Franke
Schulungsort: Regensburg
Termin: von 15.10.2019 bis 17.10.2019
Dauer in Tagen: 3
Tag 1: von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Tag 2: von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Tag 3: von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Anmeldeschluss: 23.09.2019
Schulungsgebühr: 730,00 €

Webservice I und II Konbination - Administration von Webservices - Entwicklung von Webservice-Clients
Schulungsnummer: 221/458
Thema: Kombinierte Webservice-Schulung mit Fokus auf Administration. Client-Entwicklung anteilig berücksichtigt. Die HISinOne-Webservices sind das geeignete Mittel für die Anbindung von Drittsystemen an HISinOne. Als Administrator/-in von HISinOne haben Sie die Kontrolle darüber, welche Webservices im System verfügbar sind und wer diese Webservices aufrufen darf. Ein Grundverständnis zum Umfang und zur Funktionsweise der Webservices wird durch praktische Übungen mit SoapUI vermittelt. Sie lernen zusätzlich Möglichkeiten zur Konfiguration der Webservices kennen. Praktische Nutzung der Webservice-Schnittstellen von HISinOne im Rahmen eigener Entwicklungsprojekte. Erstellen individueller Client-Implementierungen zur Anbindung externer Systeme. Wir setzen SoapUI zum Erkunden und Testen der Webservices ein und als unterstützendes Werkzeug für Modellierung und Entwurf. Ziel ist die Programmierung eines eigenen Webservice-Clients, ggfs. anhand von vorgefertigten Beispielen. Der Schwerpunkt liegt auf Implementierungen in Java. Weitere Programmiersprachen erfahren ebenfalls Berücksichtigung und werden auf Wunsch und nach Möglichkeit bei den Praxisübungen unterstützt.
Zielgruppe: Administratorinnen und Administratoren von HISinOne Entwickler/-innen von Webservice-Anwendungen in Hochschul-Rechenzentren
Voraussetzungen: Technisches Verständnis von Webservices XML-Grundlagen Englischgrundkenntnisse Kenntnisse der Java-Entwicklung mit Eclipse oder vergleichbaren Entwicklungsumgebungen
Referent: Arn Waßmann, Michael Lierath
Schulungsort: Regensburg
Termin: von 22.10.2019 bis 24.10.2019
Dauer in Tagen: 3
Tag 1: von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Tag 2: von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Tag 3: von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Anmeldeschluss: 30.09.2019
Schulungsgebühr: 730,00 €

SOS/POS Kombinationsschulung für Erstanwender - einschließlich Suchen-Funktion
Schulungsnummer: 157/464
Thema: Überblick über den Leistungsumfang, Verarbeitungsprinzipien, Arbeiten mit den Dialogfunktionen und der Suchen-Funktion der Module SOS und POS. Die Themen werden durch umfangreiche praktische Übungen vertieft.
Zielgruppe: Mitarbeiter/-innen aus Studien- und Prüfungsämtern, die beginnen, mit SOS und POS zu arbeiten
Voraussetzungen: ACHTUNG: Dieses Seminar stellt keine Schulung für DV-Betreuer dar!
Referent: Dieter Oppermann, Bernhard Treutwein
Schulungsort: Regensburg
Termin: von 26.11.2019 bis 28.11.2019
Dauer in Tagen: 3
Tag 1: von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Tag 2: von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Tag 3: von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Anmeldeschluss: 02.11.2019
Schulungsgebühr: 730,00 €

EXA Zeiträume, Belegungs- und Verteilungsverfahren in EXA
Schulungsnummer: 205/454
Thema: Sehr viele Funktionen im Bereich "HISinOne-EXA" sind zeitabhängig, andere wiederum benötigen einen Bezug zu einem bestimmten Semester. Hierzu müssen in HISinOne sowohl temporale als auch funktionale Zeiträume angelegt und gepflegt werden. Dieses Modul vermittelt sowohl eine Abgrenzung zwischen funktionalen und temporalen Zeiträumen als auch vertiefte Kenntnisse über die mit den Zeiträumen verbundenen Verfahren (Beleg- und Verteilverfahren, Pflichtanmeldeverfahren). Zusätzlich wird noch die Erfassung und Auswertung von Fristen betrachtet, die durch die Verfahren ausgewertet werden (relative Fristen, Fristengruppen).
Zielgruppe: Hochschul-Mitarbeiter/-innen, die mit der Erstellung und Pflege von Zeiträumen in HISinOne betraut sind
Voraussetzungen: Erste Erfahrungen in der Bedienung von HISinOne und Kenntnisse über den Semesterablauf an Hochschulen
Referent: Daniel Maidanjuk-Betzoldt, Nico Klehn
Schulungsort: Regensburg
Termin: von 03.03.2020 bis 05.03.2020
Dauer in Tagen: 3
Tag 1: von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Tag 2: von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Tag 3: von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Anmeldeschluss: 10.02.2020
Schulungsgebühr: 730,00 €
Copyright © 2019 Koordinierungsstelle für Datenverarbeitung in der Hochschulverwaltung an den staatlichen Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Bayern (KDV). Alle Rechte vorbehalten.